Lernwege begleiten

… ist wohl der beste Ausdruck für das, was ich täglich in der Schule tue. Seit 2002 bin ich Lehrerin. Die ersten fünf Jahre nach dem Referendariat arbeitete ich als Grund-, Haupt- und Realschullehrerin in einer Grund-, Haupt- und Realschule im Raum Hannover. Seit 2007 bin ich als Hauptschullehrerin an der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule in Nürnberg tätig.

Mein Ziel ist es, die mir anvertrauten Schülerinnen und Schüler zu selbstständigem, eigenaktiven Lernen sowie zu selbstbewussten, verantwortungsvollen und an ihren Mitmenschen und ihrer Umwelt interessierten Menschen zu erziehen.

Seit August 2010 bin ich die Ganztagskoordinatorin meiner Schule. Das „Team Ganztags“ und ich gestalten unter dem Motto „Mehr Zeit für anderes Lernen“ die Arbeit in unseren Ganztagsklassen. Schüleraktivierende und individualisiernede Methoden und Unterrichtskonzepte wie Wochenplan, Freiarbeit und die Arbeit mit Kompetenzrastern, das Soziale Lernen, die Zusammenarbeit mit externen Partnern und die vertiefte Berufsorientierung stehen dabei im Zentrum.

Im Laufe meiner Berufspraxis entwickelte ich eine Reihe von Lernmaterialien für eigenaktives und selbstständiges Lernen, die ich gern an Kolleg/innen weitergebe. Informationen zu Unterrichtskonzepten, Unterrichtseinheiten und Lernmaterialien finden Sie hier.

Gelegentlich gebe ich Fortbildungen zu den Themen Ganztagsschule und eigenaktives, reflexionsförderndes Lernen.

Außerdem gibt es von mir bisher drei Veröffentlichungen zu pädagogischen Themen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.